Sie sind hier: Startseite / Projekte / Kita-Chor

Kita-Chor

Freude am Singen und Sprachförderung durch Musik

Singen bereichert Kinder und fördert sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Kleine und große Erfolgserlebnisse bescheren ihnen zudem eine große Portion Selbstbewusstsein. Durch Musik lernen die Mädchen und Jungen auch, ein Gefühl für Sprache zu entwickeln. Beim gemeinsamen Singen üben sie die Melodie und den Rhythmus der deutschen Sprache und erlernen spielerisch eine klare und deutliche Sprechweise. Daher ist Musik ein fester Bestandteil unseres Kita-Alltags.

Viele Kinder unserer Einrichtung treffen sich darüber hinaus einmal in der Woche zum gemeinsamen Singen in unserem Kita-Chor. Das Angebot richtet sich an interessierte Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 6Jahren. Sie werden von unseren Fachfrauen für Musik und Ehrenamtlichen der Bielefelder Bürgerstiftung begleitet.

Die Nachwuchssängerinnen und –sänger studieren kleine Singspiele und Lieder ein und führen diese bei regelmäßigen Besuchen im Altenheim St. Josef auf. Darüber hinaus treten sie alljährlich beim Kita-Sommerfest, dem Ostmannturmfest und der Weihnachtsfeier der Ehrenamtlichen des DRK mit immer wieder neuen Programmen auf. Gern nehmen wir dabei internationales Liedgut aus den Ursprungsländern der Familien in das Repertoire auf. Das Projekt wird durch die Bielefelder Bürgerstiftung unterstützt und gefördert.

Seit 2008 ist unsere Kita mit dem FELIX des Deutschen Chorverbandes ausgezeichnet. Der Deutsche Chorverband verleiht dieses Siegel an Einrichtungen, die beispielhaft musikalisch wirken und sich in besonderer Weise musikalisch betätigen.

Weitere Informationen:

http://www.deutscher-chorverband.de/